Materialkunde: Gewinnung des Stuhlflechtrohrs

Flechterei3.jpg
Das Flechtrohr ist ein Produkt aus der Schale des Rattans. Es wird für die Flechtarbeiten an Stühlen, Sesseln, Tischen, Verkleidungen von Heizkörpern etc. genutzt. Zur Herstellung des Rohres muss zuerst der Rattan gewaschen und danach geschwefelt oder gebleicht werden. Anschließend wird der Rattan getrocknet und nach Farbe und Oberflächenbeschaffenheit sortiert. Hierauf erfolgt das Abkapseln der Wachstumsknoten. Nun werden die Stangen mit Spezialmaschinen auf der ganzen Länge gleichmäßig tief eingeritzt und gleichzeitig quer zu diesem Schnitt flach vom Peddigkern abgespalten. Das so entstandene Rohmaterial muss noch auf eine der Stärke entsprechende einheitliche Breite gebracht werden. Danach ist das Stuhlflechtrohr fertig und kann in den verschiedenen Größen gekauft werden.
Zurück zur Übersicht | Seite merken


Korb-Binder Korbwarenfachgeschäft
Julia Turrek
Am Pesch 25
40625 Düsseldorf-Gerresheim
Tel: 0211 / 28 95 14
Fax: 0211 / 28 95 25
eMail: korb-binder@arcor.de